Ätherische Öle - Lebensmittelaromen

Lebensmittelaromen

✨DiY – Tipp✨

Schokolade mit Wunsch-Aroma 🍫
Du benötigst:
⭐ 80g Kakaobutter
⭐ 40g hochwertiges Kakaopulver
⭐ 3 EL Reissirup
⭐ 2 EL Kokosöl *
⭐ 4 Tropfen
ätherisches Öl z. B. dōTERRA Peppermint **
⭐ optional Kakaonips, zerkleinerte Cornflakes, Nüsse oder Salzbrezeln
 (ca. 2 EL)
⭐ Silikonform für 180g Schokolade
Zubereitung 🥄mit Thermomix :
1️⃣. Kakaobutter in Stücke brechen und 15 Sek bei Stufe 6 zerkleinern.
2️⃣. 3min, bei 45 °C, Stufe 2 schmelzen.
3️⃣. Reissirup, Kokosöl/Nuss-Mus hinzufügen und 1min, bei 40 °C, Stufe 2 verrühren
4️⃣. Schoko-Pulver und ätherisches Öl hinzugeben und 1min, Stufe 4 rühren – bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind
5️⃣. Ggf. nachsüßen oder optionale Crunchies ( siehe oben) 30 sek, Linkslauf, Stufe 1 unterrühren
6️⃣. Die Mischung in Schokoladen – oder Eiswürfelform (aus Silikon) gießen, in den Kühlschrank stellen und mindestens 1 Std. abkühlen lassen bis es formstabil ist – fertig 💥
*anstatt Kokosöl &
**dōTERRA Peppermint
eignen sich auch
*Mandel- oder anderes Nuss-Mus und
**dōTERRA Wild Orange, On guard, Lavender, Cardamom, Lime
🇱​🇮​🇳​🇰​ zu den Ölen: Svea Schroeder | My Doterra
——————————————————————————-
(➡️Rezept mit Zubereitung ohne Thermomix)
✨DiY – Tipp✨
Schokolade mit Wunsch-Aroma 🍫
Du benötigst:
⭐ 80g Kakaobutter
⭐ 40g hochwertiges Kakaopulver
⭐ 3 EL Reissirup
⭐ 2 EL Kokosöl *
⭐ 4 Tropfen
ätherisches Öl z. B. dōTERRA Peppermint **
⭐ optional Kakaonips, zerkleinerte Cornflakes, Nüsse oder Salzbrezeln
⭐ Silikonform für 180g Schokolade
Zubereitung 🥄 ohne Thermomix :
1️⃣. Kakaobutter in Stücke brechen und mit einem großen Messer zerkleinern.
2️⃣. Im Wasserbad schmelzen.
3️⃣. Reissirup, Kokosöl/Nuss-Mus hinzufügen und zu einer Einheit verrühren
4️⃣. Schoko-Pulver und ätherisches Öl hinzugeben und rühren – bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind
5️⃣. Ggf. nachsüßen oder optionale Crunchies ( siehe oben) unterrühren
6️⃣. Die Mischung in Schokoladen – oder Eiswürfelform (aus Silikon) gießen, in den Kühlschrank stellen und mindestens 1 Std. abkühlen lassen bis es formstabil ist – fertig 💥
******************************************************************************************************************************************

✨Rezept – Tipp✨

 

Nudelauflauf mit Zucchini, Tomaten & Basilikum

 

3-4 Portionen

 

Du benötigst:

 

⭐ 250g Cherrytomaten

⭐ 1 gr. Zucchini

⭐ 1 rote Zwiebel

⭐ 1-2 Knoblauchzehen

⭐ 400g Fusilli Pasta

⭐ 2 EL Öl oder Ghee

⭐ Pfeffer, schwarz

⭐ Salz

⭐ Zucker

⭐ 200g Crème fraîche (ggf. vegane Alternative)

⭐ 150g Gouda, gerieben (ggf. vegane Alternative)

⭐ 1-3 Tropfen ätherisches Basilikum Öl

Basilikum Öle | Basil Oil | dōTERRA ätherische Öle (doterra.com)

 

Zubereitung:

1️⃣.   Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. In einem Topf ca. 4 l Salzwasser aufkochen. Tomaten waschen und halbieren. Zucchini waschen, Enden entfernen und grob raspeln. Zwiebel und Knoblauch halbieren, schälen und würfeln. (Oder im Thermomix: Zucchini grob gestückelt, Zwiebel & Knoblauch geschält und halbiert, 4 Sek. /Stufe 5 zerkleinern).

2️⃣.   Nudeln ca. 8 Min. im siedenden Salzwasser bissfest garen. In einer Pfanne Öl auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini ca. 4 Min. anbraten. Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen.

(Oder im Thermomix alles 5 Min. /120 °C / LINKSLAUF /Stufe 1 anrösten).

3️⃣.   Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Wieder in den Topf geben und mit Crème fraîche, 1-3 Tropfen ätherischen Basilikum Öl sowie dem Gemüse aus dem Mixtopf/ der Pfanne vermengen.

4️⃣.   Alles in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und im Ofen ca. 20 Min. goldbraun überbacken.   – Fertig! 💥 Guten Appetit.