Business Yoga

Business-Yoga: Für Sie und/oder Ihre Mitarbeiter

Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind das Kapital eines leistungsstarken Unternehmens. Die gesundheitlichen Belastungen am Arbeitsplatz nehmen immer mehr zu, das Wohlbefinden am Arbeitsplatz nimmt ab. Es bedarf einer besonderen Strategie, um arbeitsbedingte Kosten zu senken und qualifizierte Mitarbeiter dauerhaft zu halten.

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) steuert alle betrieblichen Prozesse zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit der Beschäftigten. Im Rahmen des BGM umfasst die betriebliche Gesundheitsförderung alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Gesellschaft zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz (Luxemburger Deklaration 2007).

Auch finanziell ist Business Yoga eine attraktive Angelegenheit , denn das Jahressteuergesetz nach § 3 Nr. 34 EStG fördert Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung mit 500 € (steuerfrei) pro Mitarbeiter. 

Mir ist es eine absolute Herzensangelegenheit, Yoga in Unternehmen zu integrieren, denn die Wertschätzung und Zufriedenheit der Mitarbeitet ist oftmals ganz besonders hoch.

REFERENZEN:

Unter anderem einen 3-wöchigen Workshop habe ich erfolgreich und sehr gerne im Landgericht Flensburg abgehalten. Hier fanden 3 Gesundheitstage nach Themen statt. Denn: Yoga wirkt. Auch am Arbeitsplatz. Er verbindet präventive Ansätze mit einer nachweisbaren hohen Selbstwirksamkeit.

Sowohl bei körperlichen Belastungen als auch bei einseitigen Arbeitsabläufen, bei Bewegungseinschränkungen, bei psychischer Anspannung, bei anspruchsvollen Phasen oder bei Konzentrationsschwierigkeiten ist Business-Yoga ein wirksames Mittel.

Besonders in der Gruppe am Arbeitsplatz kann Yoga von Vorteil sein. Denn Business-Yoga schafft einen gemeinsamen Erfahrungsraum für das Team bzw. die Arbeitskollegen. Durch deutliche Entlastung, gestärkte Motivation und erhöhte Aufmerksamkeit kann das Betriebsklima positiv verändert werden.

Zu welcher Zeit wird Business-Yoga angeboten?
Häufige Modelle werden vor / nach der Arbeitszeit oder während der Pausen gewählt. Hin und wieder bieten Unternehmen ihren Mitarbeiter auch die Gelegenheit während der Arbeitszeit.

Weitere Ziele des Business-Yoga:
Erhaltung der Gesundheit durch Abbau von Stress und Anspannungen und Schaffung neuer Kraftressourcen.

Business-Yoga kann zum selbstständigen und bewussten Praktizieren von Yoga befähigen, damit Sie und Ihre Mitarbeiter dieses in den Tagesablauf integrieren und in Stress-Situationen selbst anwenden können. Die Konzentrationsfähigkeit wird erhöht, Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Yoga entfaltet Kreativität, führt zu innerer Ruhe, hebt die Lebensfreude und Zufriedenheit in persönlichen und beruflichen Situationen.

Yoga kann z. B. bei Rückenleiden, hohem Blutdruck, chronischen Schlafstörungen, Ruhelosigkeit, Depressionen, Zerstreutheit der Gedanken, drohendem Burnout entgegenwirken und führt zu körperlicher und geistiger Gesundheit und damit zur Reduzierung von Fehlzeiten durch Krankheit.

Welche Art von Übungen werden gewählt?
Die Übungen stammen aus dem traditionellen Hatha Yoga und sind gezielt an die Bedürfnisse für Beschäftigte angepasst. Es wird insbesondere die Bauch-, Rücken-, Hals- und Nackenmuskulatur gedehnt und gekräftigt; Augenübungen gleichen die Nachwirkungen der Bildschirmarbeit aus. Ich habe verschiedene Angebote im Repertoire, welche auf die individuelle Situation der Mitarbeiter angepasst werden können.

Ablauf:

In meinen Kursen besteht eine komplette Yogaeinheit aus genau aufeinander abgestimmten Übungsfolgen mit Anfangszentrierung, ggf. Atemübungen, Körperübungen und der Schlussentspannung. Nach Bedarf auf dem Stuhl oder mit Einbezug der ayurvedischen Gesundheitslehre.

Wo findet der Unterricht statt? In Ihren Räumlichkeiten vor Ort oder in gemieteten Räumlichkeiten wie dem Yogaloft in Flensburg oder dem ehemaligen Café Lebenstraum in Wanderup.

Kosten: Es werden Yogakurse für Führungskräfte und andere Mitarbeiter durchgeführt. Gruppenpreis auf Anfrage. Zu empfehlen ist die Buchung von mindestens 10 Yoga-Einheiten oder einem mehrwöchigen Workshop.

Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie und Ihre Mitarbeiter!